2019-02-15 14:27 Handwerk, Bau, Grüne Berufe Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. Albertstraße 15 Olbernhau 09526 DE

Geschäftsführer (m/w/d)

Arbeitsort: Olbernhau
Einstellungstermin: nächstmöglich

Der Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. mit Sitz in Olbernhau wurde 1990 als freiwilliger Zusammenschluss von Familienbetrieben und mittelständischen Unternehmen gegründet, in denen bis heute weltweit beliebte Qualitätsprodukte Erzgebirgischer Holzkunst ® in handwerklicher Fertigung entstehen und unter der Dachmarke „Echt Erzgebirge – Holzkunst mit Herz“ vermarktet werden.

Im Zuge der Altersnachfolge des langjährigen Stelleninhabers suchen wir spätestens ab Oktober 2019 eine versierte und engagierte Führungspersönlichkeit als Geschäftsführer (m/w/d). 

Sie identifizieren sich mit den traditionellen Werten des Erzgebirgischen Kunsthandwerks® und prägen als Visionär die Zukunft für dieses einzigartige und wertvolle Kulturgut. Dabei besitzen Sie die Fähigkeit, Individualinteressen der Mitgliedsunternehmen in übergeordnete Verbandsziele zu integrieren. Um Ihre Aufgaben erfolgreich ausführen zu können, sollten Sie sich mit den Erzeugnissen der Mitgliedsunternehmen sowie der Region Erzgebirge identifizieren und über ein solides kaufmännisches Verständnis, eine Affinität zum Marketing sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz verfügen.

Ihr vielfältiges Aufgaben- und Verantwortungsspektrum:

  • Verantwortung für die allgemeine Verbandsarbeit und deren strategische Ausrichtung auf der Grundlage der Verbandssatzung und in Abstimmung mit dem Vorstand, den Mitgliedern und der im Fachhandelsring zusammengeschlossenen Händler;
  • Interessenvertretung und Lobbyarbeit für die Verbandsmitglieder im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Umfeld und gegenüber Medien auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene;
  • Leitung der Geschäftsstelle, inkl. Führungsverantwortung für die Mitarbeiter;
  • Strategische ziel- und maßnahmenorientierte Planung der Verbandsarbeit;
  • Repräsentation des Verbandes, insbesondere auf Ausstellungen und Messen, in Gremien und in der Öffentlichkeit;
  • Aktive Mitgliederbindung und -werbung;
  • Führung von Agenturen und Dienstleistern, insbesondere zur umfassenden Markenkommunikation;
  • Verantwortung für die Überwachung, Führung und den Schutz der eingetragenen Warenzeichen des Verbandes;
  • Finanzplanung und Budgetüberwachung;
  • Langfristige Sicherung der Berufsausbildung für den deutschlandweit anerkannten Beruf „Holzspielzeugmacher“.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Relevanter Fach- oder Hochschulabschluss bzw. branchennahe Meisterausbildung;
  • konzeptionelles und lösungsorientiertes Denken, analytische und strukturierte Arbeitsweise;
  • sehr gutes Verständnis für relevante wirtschaftspolitische Zusammenhänge;
  • Erfahrungen im Umgang mit Medien und ein professionelles, stilvolles Auftreten in der Öffentlichkeit;
  • Leistungsbereitschaft, Organisationsstärke, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung;
  • klarer Blick für die Bedürfnisse und Trends am Markt und die Fähigkeit, dieses Wissen gezielt in zukunftsweisende Projekte der Verbandsarbeit einzubringen;
  • Bereitschaft, sich fundiert in die rechtlichen, wirtschaftlichen, emotionalen und sozialpolitischen Aspekte unserer spezifischen Verbandsarbeit hineinzudenken;
  • Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Freude am Netzwerken;
  • Erfahrung im Projektmanagement;
  • hohe Mittelstandsorientierung;
  • kooperatives und diplomatisches Auftreten sowie kompetente Argumentation zum Vertrauensaufbau bei internen und externen Partnern;
  • Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Office sowie Bildbearbeitungsprogrammen und Content Management Systemen;
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands und gelegentlich auch ins Ausland;
  • Interesse an einem dauerhaften Engagement;
  • mehrjährige Berufspraxis in der Verbands- und/oder Gremienarbeit sind von Vorteil, aber keine Bedingung.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexibler Arbeitszeit;
  • eine erstklassige Einarbeitung und ein kollegiales Miteinander;
  • die Möglichkeit, innovative Ideen einzubringen und aktiv mitzugestalten;
  • einen neutralen PKW der Mittelklasse, auch zur privaten Nutzung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte aussagekräftige Unterlagen mit Ihren Gehaltsvorstellungen und dem möglichen Eintrittstermin an Herrn Dieter Uhlmann
(d.uhlmann@erzgebirge.org).


Jetzt Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Handwerk, Bau, Grüne Berufe,Administration, Finanzen, Verwaltung,Marketing, Design, Vertrieb