2018-02-14 09:32 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Schwarzenberg Schwarzenberg DE

SB Sekretariat

Arbeitsort: Schwarzenberg
Einstellungstermin: nächstmöglich

Stellenausschreibung

Bei der Stadtverwaltung Schwarzenberg ist die Stelle

„Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Sekretariat“

in Teilzeit (25 bis 35 Wochenstunden) zu besetzen.

Anforderungen:

  • Verwaltungsfachangestellte/r oder Fachangestellte/r für Bürokommunikation oder Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung

  • Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen, -abläufen und -vorschriften

  • Verwaltungshandeln, Medienkompetenz, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit

  • Verantwortungsbereitschaft, Loyalität, Informationsverhalten

  • selbständige, strukturierte Arbeitsweise

  • Bereitschaft für Dienste auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit (bis 20:00 Uhr), Bereitschaft zum abendlichen Sitzungsdienst

  • mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert

  • Schreibfertigkeit (180 Anschlägen pro Minute), Stenografie wünschenswert sowie gute Kenntnisse in MS Word und MS Outlook

  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung

  • Besitz eines gültigen Führerscheins und die Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeuges

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Erstellen von Protokollen bei Stadtrats-, Ausschuss- und sonstigen Sitzungen, welche den Verlauf, den wesentlichen Inhalt der einzelnen Tagesordnungspunkte (auch Wortprotokoll) und die Beschlüsse wiedergeben

  • Schreibarbeiten und Korrespondenzen, Entwürfe, Gestaltung und Formulierung von Schriftstücken für unterschiedliche Zwecke mit Innen- und Außenwirkung

  • Bearbeitung und Weiterleitung des Posteingangs und Postausgangs des Fachbereiches entsprechend der fachlichen Gewichtung

  • Verwaltung, Planung und Kontrolle von Terminen nach Dringlichkeit und fachlicher Abschätzung

  • Informationsorganisation und Organisation der Bürokommunikation

  • Aufbereitung und Weitergabe dienstlicher Informationen an die jeweiligen Beschäftigten

  • Erfassung, Verarbeitung und Verwendung von Informationen und Daten

  • Führen von Registraturen und Datenbanken

Vergütung: Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarifvertrag der Stadt Schwarzenberg.

Bewerbungsschluss: 26.02.2018

Hinweise: Zum Zeitpunkt der Einstellung muss ein polizeiliches Führungszeugnis gemäß § 30 BZRG vorliegen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Verdienstausfälle, Fahrtkosten sowie sonstige Auslagen, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Eingehende Bewerbungsunterlagen werden von uns nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt, sondern datenschutzgerecht vernichtet. Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, bitten wir Sie einen entsprechenden frankierten Briefumschlag beizulegen.

Ihre Bewerbung mit den vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie an die Stadtverwaltung Schwarzenberg, Sachgebiet Personal/Bildung, Kennwort: „Sekretariat“, Straße der Einheit 20 in 08340 Schwarzenberg.

Schwarzenberg, den 08.02.2018

gez. Hiemer

Oberbürgermeisterin


Jetzt Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung