2018-02-14 08:28 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt Eibenstocker Straße 67 Johanngeorgenstadt 08349 DE

Sachbearbeiter/in Ordnungsamt

öffentlicher Dienst

Arbeitsort: Eibenstocker Straße 67, 08349 Johanngeorgenstadt
Einstellungstermin: 01.07.2018

Die Stadt Johanngeorgenstadt beabsichtigt, zum 1.7.2018 eine/n

Sachbearbeiter/in Ordnungsamt

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von vorerst 30 Stunden unbefristet einzustellen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung/ Erstellen von Bescheiden
  • Durchsetzung städtischer Satzungen und der Verkehrssicherungspflichten
  • Bearbeitung von Anträgen auf Sondernutzung/Plakatierung/Veranstaltungen
  • Marktwesen
  • Feststellung und Aufbereitung von Ordnungswidrigkeiten bis zur Abgabe an die Bußgeldstelle
  • Bearbeitung des Natur-, Landschafts-, Baum- und Gewässerschutzes
  • Unterhaltung Grünanlagen und Spielplätze
  • Obdachlosenangelegenheiten, Bestattungswesen, Nachlasssicherung
  • Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz

Sie verfügen über folgende Voraussetzungen:

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. vergleichbare Ausbildung mit Kenntnissen im Verwaltungsrecht.

Sie verfügen möglichst über Erfahrungen in der Kommunalverwaltung.

Sie beherrschen den Umgang mit den Microsoft-Office-Programmen und haben möglichst Kenntnisse in einem „Owi“-Programm.

Sie haben den Führerschein mindestens Klasse B.

Sie haben ein gutes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen.

Sie sind eine verantwortungsbewusste, engagierte und teamfähige Person. Sie können selbstständig arbeiten und zeichnen sich durch überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie Bereitschaft zur Tätigkeit auch am Wochenende und zur fachbezogenen Fortbildung aus. Sie treten kompetent und bürgerfreundlich auf.

Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD-VKA.

Chancengleichheit ist selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen werden freundlichst erbeten an die

Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt

Bürgermeister

Eibenstocker Straße 67

08349 Johanngeorgenstadt

beziehungsweise an folgende E-Mail-Adresse: buergermeister@sv-johanngeorgenstadt.de

Zudem bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen nur dann Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden können, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.


Jetzt Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung