2023-01-20 11:16 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 801575439A https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Sozialarbeiter (m/w/d) im Allgemeinen Sozialdienst, Kennziffer 51/02

Arbeitsort: Markt 1, 09111 Chemnitz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir suchen für die Stadtverwaltung Chemnitz zum nächstmöglichen Termin für das Jugendamt in Voll- oder Teilzeit unbefristet mehrere:

SOZIALARBEITER (M/W/D)

IM ALLGEMEINEN SOZIALDIENST

(KENNZIFFER 51/02)

IHRE AUFGABE:

Der Allgemeine Sozialdienst ist eine soziale Kontakt- und Beratungsstelle, in der Sie als Sozialarbeiter (m/w/d) in der Einzelfallberatung tätig sind und Hilfen anbieten oder zur Unterstützung an andere Institutionen vermitteln. Insbesondere gehört dabei zu Ihren Aufgaben:

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien sowie jungen Volljährigen bis zum 27. Lebensjahr in sozialen Angelegenheiten und in schwierigen Problemlagen
  • Sicherung von Hilfen bei Kindeswohlgefährdung und Einleiten von ggf. gerichtlichen Maßnahmen
  • Koordination und Führung von Hilfeplanprozessen bei ambulanten, teilstationären und stationären Hilfen für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, Einrichtungen, freien Trägern sowie anderen Leistungsanbietern und Partnern
  • Beratung in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Erarbeiten von Stellungnahmen an das Familiengericht

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kindheitspädagogik oder Heilpädagogik mit staatlicher Anerkennung bzw. mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen oder
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Pädagogik oder Erziehungswissenschaften mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • zweijährige Berufserfahrung als Sozialarbeiter wünschenswert
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • anwendungsbereite, fundierte Gesetzeskenntnisse – insbesondere der SGB I, SGB II, SGB VIII, SGB X, SGB XII und des BGB sowie grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen in der Sozialarbeit und im Verwaltungshandeln
  • selbständiges Arbeiten, Entscheidungs- und Verhandlungskompetenz, Teamfähigkeit, Organisations- und Kooperationsfähigkeit, Konfliktlösungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe S 14 TVöD, zuzüglich einer monatlichen SuE-Zulage i. H. v. 180 € bei Vollzeitbeschäftigung
  • Einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr sowie bis zu zwei zusätzliche Regenerationstage und die Möglichkeit von bis zu zwei weiteren Umwandlungstagen
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • Eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 12.02.2023 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Breitfeld (Tel.: +49 371 488-1102 bzw. sarah.breitfeld@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung