2022-06-09 16:36 Bildung & Soziales Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 507414C207 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Sozialarbeiter als Teamleiter im Allgemeinen Sozialdienst (m/w/d)

Arbeitsort: Chemnitz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir – die Stadtverwaltung Chemnitz - suchen zum nächstmöglichen Termin für das Jugendamt in Vollzeit mit 39,5 Wochenstunden unbefristet einen:

Sozialarbeiter als Teamleiter im Allgemeinen Sozialdienst (m/w/d)

(Kennziffer 51/18)

IHRE AUFGABE:

Sie übernehmen die Dienst- und Fachaufsicht über die Sozialarbeiter:innen des Teams sowie die fachliche Anleitung der Ihnen unterstellten Mitarbeiter:innen.

Weiterhin obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

  • laufende fachliche Effizienz- und Effektivitätsüberwachung der Arbeitsprozesse im Allgemeinen Sozialdienst nach den gesetzlichen Vorgaben als hoheitliche Aufgabe zur Sicherung des Kindeswohls
  • kontinuierliche Prüfungen von Inobhutnahme-Verfahren in den Einrichtungen nach § 42 SGB VIII
  • Bearbeitung von Widerspruchsverfahren bei der Gewährung von Leistungen nach dem SGB VIII sowie in familien- und zivilgerichtlichen Verfahren 
  • Evaluation und Weiterentwicklung der Bedarfe von geeigneten Hilfen nach SGB VIII im Rahmen der Jugendhilfeplanung
  • Weiterentwicklung von Verfahrensabläufen, Handlungsorientierungen und abteilungsinternen Regelungen zur Sicherstellung von einheitlichem Handeln
  • Koordination, Vernetzung sowie Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, Ämtern, Institutionen und Trägern der freien Jugendhilfe 
  • Controlling und Qualitätssicherung der Arbeitsprozesse bezüglich ihrer Wirksamkeit und Zielgruppenangemessenheit 
  • Erstellung von Tätigkeitsberichten, Stellungnahmen sowie Statistiken

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge oder Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/Diplom-Sozialarbeiter
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der sozialen Arbeit, idealerweise in der Kinder- und Jugendhilfe 
  • mind. einjährige Leitungserfahrung
  • vorzugsweise Berufserfahrung im Sozialmanagement oder Verwaltungsrecht
  • anwendungsbereite, fundierte Gesetzeskenntnisse, insbesondere des GG, BKischG, KKG, SGB I, VIII, IX, X, BGB, FamFG, VwVfG, AsylVfG und AufenthG 
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsstärke sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Konfliktlösungsfähigkeit, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrungen mit organisatorischen Umgestaltungsprozessen sowie Kompetenz in der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung der Arbeit 
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe S 15 TVöD
  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber 
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Fahrradleasing über einen unserer Leasing-Partner
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App 
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 26.06.2022 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal: 

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Breitfeld (Tel.: +49 371 488-1102 bzw. sarah.breitfeld@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Bildung & Soziales