2023-01-18 12:51 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 363E786684 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Projektkoordinator (m/w/d) Numic, Kennziffer 66/17

Arbeitsort: Markt 1, 09111 Chemnitz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir suchen für die Stadtverwaltung Chemnitz zum nächstmöglichen Termin für das Verkehrs- und Tiefbauamt in Teilzeit mit 29 Wochenstunden, im Rahmen eines Projektes befristet bis 30.11.2024 einen:

PROJEKTKOORDINATOR (M/W/D)

NUMIC

(KENNZIFFER 66/17)

IHRE AUFGABE:

Sie sind maßgeblich für die Steuerung und Publikation des Forschungsprojektes NUMIC 2.0 verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Sie bauen eine Bürger-Community im Rahmen des Projektes auf und betreuen diese.
  • Sie entwickeln und realisieren Kommunikationskampagnen, um die Bekanntheit des Projektes voranzubringen sowie über den aktuellen Status zu informieren.
  • Sie bringen Akteur:innen aus verschiedenen Bereichen für den Wissensaufbau des Projektes zusammen und etablieren damit ko-kreative Beteiligungsformate.
  • Sie übernehmen das Projektmanagement (inklusive Zeit-, Aufgaben- bzw. Budgetcontrolling) und erarbeiten die Berichtslegung an den Stadtrat sowie Zuwendungsgebende.
  • Sie bringen sich aktiv in themenrelevante Netzwerke und Arbeitsgruppen ein.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet des Projektmanagements wünschenswert
  • Erfahrung in gezielter Netzwerkarbeit sowie im Fördermittelmanagement von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in der Handhabung eines Content-Management-Systems
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsstärke sowie ein souveränes Auftreten
  • Eine eigenverantwortliche, strukturierte sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 9c TVöD
  • Möglichkeit zu mobilem Arbeiten (nach erfolgreicher Einarbeitung)
  • Einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • Eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 13.02.2023 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schlee (Tel.: +49 371 488-1023 bzw. selina.schlee@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung