2023-01-18 13:14 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg B8F72FB2B0 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Landschaftsarchitekt (m/w/d) Baumschutz, Kennziffer 67/01

Arbeitsort: Markt 1, 09111 Chemnitz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir suchen für die Stadtverwaltung Chemnitz zum nächstmöglichen Termin für das Grünflächenamt in Vollzeit mit 39 Wochenstunden unbefristet einen:

LANDSCHAFTSARCHITEKT (M/W/D) BAUMSCHUTZ

(KENNZIFFER 67/01)

IHRE AUFGABE:

Sie sind verantwortlich für den Schutz des kommunalen und privaten Baumbestandes auf dem Gebiet der Stadt Chemnitz. Ihnen obliegt in diesem Zusammenhang die qualifizierte Erhaltung und Mehrung des Baumbestandes, unter Einsatz Ihres umfangreichen dendrologischen Wissens. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Sie übernehmen sämtliche Maßnahmen am Baumbestand, von der Bewertung bis zur Neuplatzierung.
  • Sie befassen sich mit der Klärung von Widersprüchen.
  • Sie kontrollieren die Beauflagungen von Ersatzleistungen und gehen Hinweisen zu Verstößen im Baumschutz nach.
  • Sie prüfen Planungs- und Baumaßnahmen und erarbeiten Stellungnahmen zu diesen.
  • Sie führen die Beratungsgespräche mit Bürger:innen.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Landschaftsarchitektur, Gartenbau, Forstwirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrungen im Bereich Verwaltung sind wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse im Naturschutzrecht (vor allem Baumschutzrecht) und Baurecht
  • fachliche Kenntnisse im Privatrecht und Vergaberecht wünschenswert
  • Begeisterung für die Aufgabe, Verantwortungsbewusstsein,
    offene, kommunikative Ausstrahlung, Belastbarkeit und Flexibilität
  • gute Auffassungsgabe beim Arbeiten mit Softwareprogrammen (Verwaltungsportalen) sowie GIS- Anwendungen
  • Führerschein Klasse-B
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • Eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 01.02.2023 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hagedorn (Tel.: +49 371 488-1159

bzw. Jakob.Hagedorn@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung