2022-12-28 15:24 full-time Handwerk, Bau, Grüne Berufe Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 09E5CE600D https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Ingenieur (m/w/d) für das Baustellenmanagement

Arbeitsort: Markt 1, 09111 Chemnitz
Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Einstellungstermin: nächstmöglich

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir suchen für die Stadt Chemnitz zum nächstmöglichen Termin für das Verkehrs- und Tiefbauamt in Vollzeit (39 Wochenstunden) unbefristet einen:

INGENIEUR (M/W/D)

FÜR DAS BAUSTELLENMANAGEMENT

 (KENNZIFFER 66/16)

IHRE AUFGABE:

Sie bestimmen mit Ihrer Fachkompetenz die bestmögliche Umsetzung der Straßenbauprojekte des Tiefbauamtes. Sie sind für die Planung und Koordination der Verkehrsführung sowie -sicherung verantwortlich.

  • Sie planen die Absicherung und Verkehrsführung von Straßenbaustellen.
  • Sie koordinieren die zeitliche und räumliche Abwicklung der Baustellen und Umleitungen.
  • Sie legen Maßnahmen zur Verkehrssicherheit, insbesondere bei Unfallschwerpunkten fest.
  • Sie erlassen verkehrsrechtliche Anordnungen für die Regelung des Verkehrs.
  • Sie überprüfen die Anordnungen, insbesondere für Lichtsignalanlagen, Umleitungen und Vorfahrtänderungen.
  • Sie gewährleisten sichere Schulwege, barrierefreie Fußwege, einen attraktiven Radverkehr und die bevorrechtigte ÖPNV-Führung sowie den Schutz der Anlieger und einen möglichst reibungslosen Fahrverkehr.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Verkehrswesen, Bauingenieurwesen sowie Geografie mit der Vertiefung Verkehr bzw. eine vergleichbare Studienrichtung
  • Erfahrung auf dem Gebiet des Verkehrswesens sind von Vorteil
  • Aufgeschlossenheit gegenüber der Teilnahme an der Rufbereitschaft des Amtes
  • Kenntnisse im Umgang mit Verkehrsmanagement- und Projektierungssystemen
  • Großes Interesse an der Verkehrslenkung und -sicherung von Baustellen, insbesondere für Fußgänger, Radfahrer sowie den ÖPNV
  • Eine engagierte, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke
  • Führerschein der Fahrerlaubnisklasse B
  • Ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD
  • Einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber 
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • Eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 31.01.2023 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Pegorer (Tel.: +49 371 488-1146 bzw. lydia.pegorer@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Handwerk, Bau, Grüne Berufe,Entwicklung, Planung, Qualität,Administration, Finanzen, Verwaltung