2018-11-08 14:25 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Chemnitz Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Fachassistent Eingangszone (Kennziffer JC/05)

Arbeitsort: Markt 1, 09111 Chemnitz
Einstellungstermin: nächstmöglich

Mehr als 247.000 Menschen wachen jeden Tag in Chemnitz auf und machen die Stadt bunt, lebenswert und spannend. Machen auch Sie die Stadt der Moderne zu Ihrem Lebensmittelpunkt. Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten in einer Stadt mit Ecken, Kanten und großen Köpfen.

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum nächstmöglichen Termin für das Jobcenter in Vollzeit befristet bis 18.01.2020 eine/n:

Fachassistent/in Eingangszone

(Kennziffer JC/05)

IHRE AUFGABE:

  • Annahme von Meldungen und Ausgabe von Unterlagen in Fällen von Arbeitslosigkeit, Arbeitsuche sowie Auskunftserteilung
    • Aufnahme von persönlichen Daten
    • Ausgabe von Anträgen, Formularen für den Vermittlungs- und den Leistungsbereich (z. B. Vermittlungsbudget, Leistungsanträge)
    • Entgegennahme von Post (z. B. Weiterbewilligungsanträge, Krankenscheine, Veränderungsmitteilungen)
  • Klärung allgemeiner vermittlungs- und leistungsrechtlicher Anliegen und deren Bearbeitung
    • Erläuterung von Bescheiden
    • Beratung bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit
    • Beratung bei Zuzug (neue Zuständigkeit)
    • Prüfung von Wohnungsangeboten (bei Neuantragstellung)
    • Beratung zu Anhörungen nach § 24 SGB X
    • Beratung bei Rückforderung von Leistungen nach dem SGB II
    • Aufnahme von Widersprüchen, Beratung und Berechnung bei Sanktionen
  • Vergabe von Terminen für die Mitarbeiter in den Leistungs- und Vermittlungsteams
  • Assistenztätigkeiten in den Bereichen Vermittlung und Leistung sowie am Empfang
  • Bearbeitung und Erfassung eingehender Post in relevanten Fachverfahren

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Dauer von mindestens 3 Jahren als Verwaltungsfachangestellte/r, Angestelltenlehrgang I oder im kaufmännischen Bereich
  • mindestens einjährige Berufserfahrung im Bereich der sozialen Leistungsgewährung
  • umfassende Kenntnisse im SGB II sowie Grundkenntnisse in angrenzenden Rechts- und Fachgebieten
  • Kenntnisse der relevanten IT-Fachanwendungen (ALLEGRO, ERP, E-Akte, etc.) wünschenswert
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • ein ♥ für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 25.11.2018 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.


Jetzt Bewerben

Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung