2022-08-11 11:44 Sonstige Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 226F9D8C28 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Bereichsleitung (m/w/d) für das Benutzungsmanagement

Arbeitsort: Chemnitz
Einstellungstermin: 01.10.2022

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Wir – die Stadtverwaltung Chemnitz - suchen zum 01.10.2022 für den Kulturbetrieb in der Einrichtung Stadtbibliothek Chemnitz in Vollzeit (39,5 Wochenstunden) unbefristet eine:

Bereichsleitung (m/w/d) für das Benutzungsmanagement 

(Kennziffer 41/12)

Die Stadtbibliothek ist die meist frequentierte Kultureinrichtung in Chemnitz, wichtiger Kooperations- und Bildungspartner sowie inklusiver moderner Lernort.

IHRE AUFGABE:

Als Bereichsleitung (m/w/d) sind Sie für die Planung, Konzeption, Leitung und Verantwortung der kundenorientierten Service- und Benutzungsdienste sowie qualitativer Dienstleistungsstandards in der Stadtbibliothek Chemnitz verantwortlich.

  • Sie nehmen innovative Themen im Umfeld des Benutzungsmanagements sowie der Bibliothek der Zukunft auf; bewerten, selektieren und setzen diese um.
  • Sie setzen die Komponenten der digitalen Strategie der Stadtbibliothek für den Benutzungsbereich um.
  • Sie planen und setzen neue Serviceangebote und neue Raumkonzepte um.
  • Sie leiten das Beschwerdemanagement, führen abschließende Kundenkorrespondenz, erarbeiten Satzung und Gebührensatzung.
  • Sie sind fachlich für insgesamt 16 Mitarbeitende im Benutzungsmanagement der Bereiche Service, Forderungsmanagement, Bibliothekslabor, Stadtnetz & mobile Bibliotheksarbeit verantwortlich, leiten und steuern das Team, Prozesse und Abläufe.
  • Sie beraten Besucher:innen mittels Bibliothekskatalogen und Datenbanken und sind als Diensthabende für den Kundendienst der Stadtbibliothek mitverantwortlich.
  • Sie arbeiten im Leitungsteam an der strategischen Planung, Steuerung und der Bibliotheksentwicklung mit.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in der Fachrichtung Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder in den Fachrichtungen Geistes-, Kultur- bzw. Medienwissenschaften mit einer nachgewiesenen Berufserfahrung im Bibliothekswesen von mindestens 1 Jahr
  • Berufliche Erfahrungen in der Personalführung von mindestens 1 Jahr sind wünschenswert
  • Analytische, strategische und konzeptionelle Fähigkeiten, um Prozesse und Abläufe zielführend zu steuern und umzusetzen
  • Erfahrungen in Bezug auf (digitale) Entwicklungen im Medien- und Servicebereich sind von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Empathie im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen
  • Belastbarkeit und hohe Leistungsmotivation sowie -bereitschaft
  • Eine lösungsorientierte Konflikt- sowie Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • Ein unbefristetes/befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Einen Zuschuss zum Jobticket für den ÖPNV
  • Fahrradleasing über unseren Leasing-Partner
  • Persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • Eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 25.09.2022 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal: 

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schlee (Tel.: +49 371 488-1023 bzw. selina-schlee@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Sonstige