2022-06-20 11:40 Administration, Finanzen, Verwaltung Stadtverwaltung Chemnitz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg 25905E1555 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/0204cf5a9125afa1545164ec1a8ad1e6ea7d98da.jpg Markt 1 Chemnitz 09111 DE

Bauingenieur für technische Prüfungen (m/w/d)

Arbeitsort: Chemnitz
Einstellungstermin: 01.07.2022

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Die Stadtverwaltung Chemnitz sucht zum 01.07.2022 für das Rechnungsprüfungsamt in Teilzeit mit 

38 Wochenstunden unbefristet einen:

Bauingenieur für technische Prüfungen (m/w/d)

(Kennziffer 14/03)

IHRE AUFGABE:

Als Bauingenieur für Technische Prüfungen (m/w/d) sind Sie im Rechnungsprüfungsamt der Stadt Chemnitz durch Ihre weisungsfreie und unabhängige Prüfungstätigkeit im Rahmen der technischen Prüfungen für eine wirksame Kontrolle der wirtschaftlichen Umsetzung von Baumaßnahmen der Stadt Chemnitz zuständig. Sie erwartet ein verantwortungsvolles, vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld.

  • Sie führen baubegleitende und nachgehende Prüfungen von Bauvorhaben mit Schwerpunkt im kommunalen Hochbau durch.
  • Sie wirken mit bei der örtlichen Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Chemnitz.
  • Sie prüfen die Ordnungsmäßigkeit von Vergaben nach VOB, VgV und VOL sowie der Voraussetzungen gemäß § 12 SächsKomHVO für Bau- und Investitionsfördermaßnahmen.
  • Sie erarbeiten Prüfungsberichte bzw. Prüfungsvermerke zu den Ergebnissen der Prüfungen und überwachen die Umsetzung erforderlicher Veränderungen sowie die Ausräumung von Beanstandungen.
  • Sie leisten beratende Unterstützung von Organisationseinheiten der Stadtverwaltung Chemnitz sowie von Eigenbetrieben.
  • Sie erarbeiten Stellungnahmen zu beabsichtigten organisatorischen Veränderungen und wesentlichen städtischen Regelungen mit wirtschaftlichen und finanzrelevanten Inhalten.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Bau (z.B. Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft) oder vergleichbare Fachrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrung bei der Durchführung und Abrechnung von Baumaßnahmen, idealerweise mit dem Schwerpunkt kommunaler Hochbau
  • umfassende Kenntnisse im Bereich der technischen und baurechtlichen Bestimmungen (Planungs- und Baurecht, insbesondere Vergabe- und Vertragsrecht)
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und anwendungsbereite Kenntnisse auf dem Gebiet des Investitionscontrollings
  • analytische und konzeptionelle Denkweise sowie schnelle Auffassungsgabe
  • exakte und gewissenhafte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen auch unter komplizierten Bedingungen mit einem sicheren und verbindlichen Auftreten
  • Fähigkeit zur überzeugenden Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift sowie das Führen von konfliktträchtigen Gesprächen
  • anwendungsbereite Kenntnisse in AVA-Programmen wünschenswert
  • Bereitschaft zur ständigen Qualifikation und Weiterbildung
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TVöD
  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Freistellung unter Lohnfortzahlung am 24.12. sowie 31.12.
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 26.06.2022 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal: 

Onlinebewerbung

Bewerbungen werden ausschließlich über unser Online-Bewerberportal entgegengenommen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Mannaa (Tel.: +49 371 488-1165 bzw. dima.mannaa@stadt-chemnitz.de) zur Verfügung.


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung