RAKO GmbH

Sonderspanntechnik aus Gelenau

Komplexe Werkstückgeometrien, besondere Anforderungen an Form- und Lagetoleranzen und komplizierte Bearbeitungsaufgaben erfordern den Einsatz von Sonderspanntechnik.
RAKO stellt sich seit mehr als 30 Jahren der Aufgabe, Spannmittel für Werkstücke zu entwickeln und zu fertigen, die weit über Standardlösungen hinausreichen.
Steigende Qualitätsanforderungen sowie wachsende Umsatz- und Mitarbeiterzahlen führten 2001 zum Bau einer neuen Produktionshalle.
Das Unternehmen mit Sitz in Gelenau beschäftigt derzeit 42 Mitarbeiter.


Auf der Karte