Auf ins Erzgebirge – denn hier stimmt der Rahmen!

Der Pendleraktionstag Erzgebirge ist die regionale Jobmesse für Pendler, Exil-Erzgebirger und Fachkräfte. Hier bekommen Besucher die Chance, direkt vor Ort und in lockerer Atmosphäre mit Chefs und Personalverantwortlichen Kontakte zu knüpfen, Arbeitsperspektiven im Erzgebirge zu entdecken und so vielleicht sogar den nächsten Traumjob in der Heimat zu finden.

Über 60 Unternehmen und ca. 1.100 Besucher nahmen  das Angebot zur Veranstaltung in den Zwischentagen wahr. Dieser große Zuspruch war für die Veranstalter Anlass, die regionale Jobmesse auch 2018 wieder an zwei Veranstaltungsorten stattfinden zu lassen:

  • Am 27.12. im Kulturhaus Aue

  • und am 28.12. im GDZ Annaberg.


Auf ins Erzgebirge: Hier stimmt der Rahmen


Jede Menge gute Jobs

Jetzt den passenden Job im Erzgebirge finden!


Die Idee und die Veranstalter

Diese bewusste Terminwahl unter dem Motto „Wir unternehmen etwas, wenn andere Pause machen“ hat sich bewährt: Erfahrungsgemäß sind zwischen Weihnachten und Silvester die meisten Pendler in ihrer Heimat und verbringen die Feiertage bei ihren Familien im Erzgebirge. Der Pendleraktionstag Erzgebirge bietet so für all jene Fachkräfte eine ideale Plattform, die ihre Wurzeln im Erzgebirge haben, aber momentan nicht hier leben oder arbeiten und dennoch gerne zurückkehren möchten.
 
Die Ansprache und das Gewinnen von Fachkräften werden in den kommenden Jahren wichtige Themen für die Region bleiben. Um das hohe Potenzial der Fern- und Nahpendler für den Wirtschaftsstandort Erzgebirge zu erschließen, gehen die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH in Kooperation mit dem Regionalmanagement Erzgebirge, der Agentur für Arbeit Annaberg, der IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge, der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue und der Fachkräfteallienz Erzgebirge mit dem Pendleraktionstag Erzgebirge bewusst außergewöhnliche Wege. Die erfolgreiche regionale Jobmesse findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal infolge statt.
 

Impressionen vom Pendleraktionstag