2022-07-22 10:48 full-time Administration, Finanzen, Verwaltung Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/7d18d9e7540a2b2b95b28cd5d125a58b220dd7a3.jpg 8347DEAF58 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/7d18d9e7540a2b2b95b28cd5d125a58b220dd7a3.jpg Markt 1 Annaberg-Buchholz 09456 DE

Sachbearbeiter Straßenverkehr (m/w/d)

Arbeitsort: Annaberg-Buchholz
Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit
Einstellungstermin: 01.03.2023

Bei der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz ist spätestens zum 01.03.2023 eine Stelle eines

Sachbearbeiters Straßenverkehr (m/w/d) im Fachbereich Recht und Ordnung

unbefristet neu zu besetzen (Vollzeitstelle).

Ihr anspruchsvoller und vielseitiger Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Maßnahmen im Straßenverkehr gemäß § 45 StVO bearbeiten (z.B. Baustellen, Umleitungen, etc.),

  • Sondernutzungserlaubnisse gemäß § 18 StrG erteilen (z.B. das Aufstellen von Containern oder Infotischen, etc.),

  • Erlaubnisse gemäß § 29 StVO erteilen (z.B. Schwertransporte, Veranstaltungen, etc.),

  • Ausnahmegenehmigungen nach § 46 StVO erteilen.

Als persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss bzw. ein höherwertiger Abschluss (Studienabschluss) im Verwaltungsbereich,

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltungs-Sachbearbeitung bzw. im ausgeschriebenen Aufgabenbereich sind von Vorteil,

  • ein korrektes bürger- bzw. mitarbeiterorientiertes Auftreten,

  • eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit,

  • ein problemloser Umgang mit MS-Office-Programmen sowie die Bereitschaft und das persönliche Vermögen sich schnell in spezielle Anwendersoftware (z.B. ALVA, VEMAGS, Saskia) einzuarbeiten,

  • der Nachweis des Zertifikates „MVAS99 – Verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA21)“ wäre wünschenswert und von Vorteil,

  • Fahrerlaubnis Klasse B.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • eine sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit,

  • Selbständigkeit, aber auch Teamfähigkeit beim Arbeiten,

  • eine strukturierte, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Loyalität und Diskretion,

  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft u. Verantwortungsbewusstsein,

  • Motivation, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit,

  • die Fähigkeit zum analytischen Denken.

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben,

  • ein leistungsgerechtes Entgelt entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe E 9a TVöD (VKA) mit einem jährlich zusätzlichen leistungsorientierten Anteil sowie einer Jahressonderzahlung,

  • einen sicheren Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge,

  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ein erweitertes Gleit-Arbeitszeitmodell.

Bei der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz ist Chancengleichheit selbstverständlich.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Hierfür ist die Bewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz zwingend erforderlich.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung (bei Onlinebewerbung bitte im PDF-Format).

Ihre aussagefähige, vollständige und lückenlose Bewerbung, insbesondere mit Ihrem Bewerbungsmotivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf sowie mit Kopien von Ausbildungs-, Studien-, Prüfungszeugnissen und vorhandenen qualifizierten Arbeitszeugnissen oder Beurteilungen/Referenzen richten Sie bitte

bis zum 29. August 2022 (Fristwahrung durch E-Mail-/Post-Eingang) an die

Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz, FB Innere Verwaltung/SG Personal, Markt 1, 09456 Annaberg-Buchholz

oder per E-Mail an: personal@annaberg-buchholz.de (kein gesicherter Zugang).

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen.

Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns alle Nachweise hierüber vorlegen.

Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz:

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie ausdrücklich in die Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegende ausgeschriebene Stelle ein. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich für dieses Auswahlverfahren und wird auf Grundlage von Art. 6 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) vorgenommen. Dies schließt die Weitergabe an die Mitglieder der Auswahlkommission, die Personalverwaltung und den Personalrat im Rahmen ihrer organisatorischen bzw. gesetzlichen Zuständigkeit ein.

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen jederzeit gern Herr Vießmann (03733 425-230) oder Herr Zimmermann (03733 425-114) zur Verfügung.

Annaberg-Buchholz, den 21.07.2022

gez. Rolf Schmidt

Oberbürgermeister


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Administration, Finanzen, Verwaltung