2022-06-30 14:41 Gesundheit & Pflege AWO Erzgebirge gGmbH https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/25358303a30ddc839c749ff7aec3d3e79137e501.jpg F4ABA53FA7 https://www.fachkraefte-erzgebirge.de/thumbs/25358303a30ddc839c749ff7aec3d3e79137e501.jpg Neue Siedlung 47 Bad Schlema 08359 DE

Mitarbeiter (m / w / d) im Ambulant betreuten Wohnen für chronisch mehrfach geschädigte Abhängigkeitskranke und Wohnungsnotfallhilfe

Arbeitsort: Bad Schlema
Einstellungstermin: nächstmöglich

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir einen

Mitarbeiter (m / w / d) im Ambulant betreuten Wohnen für chronisch mehrfach geschädigte Abhängigkeitskranke und Wohnungsnotfallhilfe

für den Einsatz im Raum Aue / Schwarzenberg. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt, entsprechend der Klientenzahl, 32 Stunden plus Nebenabredeentsprechend § 12 (2) Satz 1 TzBfG bis 40 Stunden nach Dienstplan.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Beratung, Begleitung, Anleitung und Förderung chronisch mehrfach geschädigter Abhängigkeitskranker entsprechend der individuellen Hilfepläne (u. a. Umgang mit der Erkrankung, medizinische Behandlung, Krisenintervention, Alltagsbewältigung, Tagesstruktur, Erhalt der Wohnung / Wohnungssuche, Finanzmanagement, Behördenkontakte, berufliche Eingliederung, soziale Kontakte, Freizeitgestaltung)
  • aufsuchende Arbeit, Einzelgespräche, Gruppengespräche, Rufbereitschaft
  • Netzwerkarbeit.

Wenn Sie über eine

  • anerkannte Qualifikation entsprechend der Anforderungen des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in, staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in, Master in einem Fachgebiet des Sozialwesens, Master im Studiengang Heilpädagogik, Diplom oder Bachelor Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik / Soziale Arbeit
  • suchtspezifische Kenntnisse (wünschenswert)
  • Erfahrungen in der Einzelfallhilfe
  • sozialraum- und gemeinwesenorientierte Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, persönliches Engagement, Flexibilität
  • Wahrnehmungs- und Analysekenntnisse
  • Fertigkeiten im Bereich der Gesprächsführung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 
  • Leistungsfähigkeit, hohe fachliche, persönliche und soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Engagement, Durchsetzungsvermögen, Selbständigkeit und Einfühlungsvermögen
  • sicheren Umgang mit PC-und Office-Anwendungen
  • Führerschein und Fahrpraxis
  • Identifikation mit den Werten der Arbeiterwohlfahrt
  • Bereitschaft zur Präsentation der Einrichtung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Vergütung erfolgt nach dem Manteltarifvertrag der AWO Sachsen (MTV – AWO – S vom 01.11.2016) Entgeltgruppe S 8 nicht SGB VIII (Tarif 1).

Wir bieten Ihnen u. a.

  • tarifliche Entlohnung Ÿ
  • Urlaubsgeld
  • 30 Tage Urlaub Ÿ
  • einmalige Zuwendung (Weihnachtsgeld)
  • betriebliche Altersvorsorge.

Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte und denen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt. Interne Bewerber haben bei Wegfall ihres Arbeitsplatzes bzw. vor Ablauf eines befristeten Arbeitsverhältnisses und bei Vorliegen der erforderlichen fachlichen und persönlichen Qualifikation Vorrang vor externen Bewerbern. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind schriftlich an die AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH, Personalverwaltung, Frau Pausch, Neue Siedlung 47, 08359 Breitenbrunn, E-Mail: karola.pausch@awo-erzgebirge.de einzureichen. Bewerbungen, die unvollständig sind, werden nicht berücksichtigt. Bei Bewerbungen per E-Mail beachten Sie bitte, dass nur PDF-Dokumente akzeptiert werden. Unterlagen in anderen Dateiformaten werden ungelesen gelöscht.

Breitenbrunn, 30.06.2022

Karsten Wilhelm

Geschäftsführer


Jetzt übers Portal bewerben

Ähnliche Angebote

aus den Branchenkategorien: Gesundheit & Pflege,Bildung & Soziales